Rekord ältestes UHER Report klar unterboten

Trophäe

Asche auf mein Haupt: Unter dem Betreff „Aktenzeichen 4000: Das älteste UHER Report gesucht!“ habe ich ab 25. Juli 2012 nach dem ältesten bekannten Exemplar geforscht, einen vermeintlichen Sieger ausgerufen und wieder verworfen. Per 4. August 2012 war die Seriennummer 138678 die älteste bekannte und Frank P. Sieger. Dass die Seriennummer inzwischen unterboten wurde, habe ich nicht richtig registriert und vor allem nicht hier gewürdigt.

Heute, am 3. Juni 2013, meldete Bandmaschinen-Forumsteilnehmer Wolfgang „cisumgolana“ unter Beifügung eines Fotos des Typenschilds und einer seiner typisch netten REPORT-agen das UHER Report Nummer 138 222, womit der „Henkelpott“ an ihn geht! Gratulation! Das Gerät ist gefertigt worden, bevor ich anfing bei UHER zu arbeiten, und das will etwas heißen. Böse Zungen könnten behaupten, es sei deshalb in so gutem Zustand. 😉

2 Antworten zu “Rekord ältestes UHER Report klar unterboten”

  1. Frank Pullem sagt:

    Hallo Anselm,

    neidlos gebe ich den Titel „Besitzer des derzeit ältesten bekannten UHER Report“ an Wolfgang weiter. Zwischenzeitlich habe ich von ihm erfahren, daß es nach fachgerechter Durchsicht und Reparatur funktioniert wie am ersten Tag, was ich von meinem noch nicht behaupten kann.
    Nichtsdestotrotz geht die Jagd nach dem Ur – Report 138 001 weiter.

    Gruß
    Frank P.

    Schön, daß Du Deine HP so aktuell hälst.

  2. anselm2 sagt:

    Hallo Frank,

    die Nummer 138 001 – das wäre was! Ich habe allerdings den Verdacht, dass sie nie ausgeliefert wurde. Die allerersten Geräte einer Serie sind ja oft noch fehlerhaft oder geben Anlass zu Verbesserungen, so dass noch viel daran gearbeitet wird, was Kunden dann kaum zuzumuten ist. Aber wer weiß. Bleiben wir auf der Jagd!

    Gruß, Anselm

Hinterlasse eine Antwort