„Museumsstück“ UHER Report beim Bayerischen Rundfunk

Ein „Kollege“ hat im Bandmaschinen-Forum auf ein Foto des Redaktionsteams des Hörfunksenders Bayern 1 aufmerksam gemacht. Er hat genau hingeschaut und in der Vitrine am rechten Rand etwas entdeckt, was mich besonders freut: Ein UHER Report!

(Aussschnitt; Urheberrecht wie Original)

In der Tat gehörte auch der Bayerische Rundfunk zu unseren Kunden, und in den 1960er/70er Jahren dürfte so manche Reportage des BR mit einem UHER Report aufgezeichnet worden sein. Das Report – einfach eine Legende.

P. S. Ein weiteres Forumsmitglied sandte Beweisfotos, dass der BR tatsächlich Reports einsetzte. Hier eines davon:

(Quelle: Andreas B.)

2 thoughts on “„Museumsstück“ UHER Report beim Bayerischen Rundfunk

  1. Ich bin mal in Thalkirchen von einen BR-Reporter interviewt worden der hatte auch ein Uher-Report und diese schöne hellbraune Ledertasche dazu. Die Tasche habe ich mir dann später auch gekauft. Man war einfach nur ein stolzer Uher-Report Besitzer! Es gab aber auch eine nicht zu übersehende Konkurrenz, auch wenn die NAGRA eher im Filmbereich benutzt wurde. Im Medienzentrum der Hochschule Emden-Leer hatten wir eine NAGRA die ich u.a. für Reportagen eingesetzt habe.

  2. Hallo Hans Schlötel, danke für den Beitrag. Es freut mich heute noch, wenn frühere oder heutige Besitzer gerne von ihren Reports berichten. – Nagra und Uher haben sich meines Wissens gegenseitig kaum wehgetan. Es gab eine Schnittmenge in den Zielgruppen, aber das hielt sich in Grenzen. Grüße, Anselm Rapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.